Autor: tkw

Digitale Version des Programmhefts

Sehr geehrte Interessierte, ab sofort ist das TKW-Programm wieder online abrufbar. Das aktuelle Heft (Jan/Feb/März 2024) finden Sie in der Rubrik „Über uns“ > „Programmflyer“. Hier geht es zu allen aktuellen und vergangenen Programmheften. Das Programm im Winter 2024

DU UND ICH

KALLE PALTZER / YUI TOMBANAAusstellung FR | 23.02.24 | 19:00 | VERNISSAGEAusstellungsdauer: 23.02.-23.03.2024 (Di-Sa 13:00-18:30) Kalle Paltzer, ein Kölner Papierkünstler und Yui Tombana, eine japanische Künstlerin und Absolventin der Kunstakademie Münster, präsentieren ihre Werke. Paltzers Papierkunst strahlt eine warme und dezente Atmosphäre aus, wobei er Papierlagen schichtet und meist mit schwarzer Farbe bearbeitet. Tombanas Serie “doushite” aus Keramik wirft auf bescheideneWeise Fragen zum selbt nicht steuerbare Leben auf. Die Ausstellung erkundet die faszinierende Beziehung zwischen den verschiedenen Materialien und Herangehensweisen. Paltzers Werke besitzen „die Ästhetik des Verborgenen und der Einfachkeit”, WABI-SABI, und bleiben “schön einsam”. Tombana versucht sich seiner Stelle anzunähern und trotzdem, wie das japanische Konzept “ma” (Zwischenraum), eine eigene Position zu präsentieren. Die Besucher sind eingeladen, sich bewusst mit dieser einzigartigen Beziehung im Ausstellungsraum auseinanderzusetzen. Information zu parallel stattfindenden Veranstaltungen: Sehr geehrte Besuchende und Interessierte, bitte beachten Sie, dass an bestimmten Tagen Kurse im Ausstellungsraum laufen. Die Exponate im Hauptsaal können in diesen Zeiträumen nicht betrachtet werden (bzw. nicht in nächster Nähe). Die kleinen Räume sind weiterhin zugänglich. Folgende Termine sind betroffen:

Foto Sumi-e - japanische Tuschmalerei: Bambus

Information zum Sumie-Kurs („Die Welt in der Pinselspitze“) von Karsten Nimmermann

Liebe Tuschmalerei-Interessierte, aufgrund eines voraussichtlich langfristigen Krankheitsfalls des Kursleiters Karsten Nimmermann findet der Tusche-Workshop „Die Welt in der Pinselspitze“ bis auf Weiteres nicht statt. Wir informieren Sie auf der Webseite, Social Media und per Newsletter darüber, wenn der Kurs wieder stattfinden kann. Wir bitten um Verständnis und wünschen Herrn Nimmermann gute Besserung!

Eindrücke aus dem KINDERTAG 2023!

Wie viele von Ihnen vielleicht wissen, fand am 18. Juni diesen Jahres unser Kindertag als Tag der offenen Tür statt. Es gab einen regen Austausch über Gagaku, die japanische Hofmusik, kreative Künste wie dem Origami oder Sticken, die japanische Küche oder Kimono, die traditionelle japanische Kleidung. Wir freuen uns, dass viele Interessierte bei der TKW vorbeigekommen sind. Bei allen Helfern und Besuchern möchten wir uns daher ganz herzlich bedanken! Hier finden Sie allerlei Eindrücke aus dem Tag als Slideshow. Wir hoffen, alle für die japanische Kultur begeistert zu haben und nächstes Jahr wieder in unserer Kulturwerkstatt begrüßen zu dürfen!

60-jähriges Jubiläum Köln – Kyoto 2023

2023 jährt sich der Abschluss des Städtepartnerschaftsvertrags zwischen Köln und Kyoto zum 60. Mal. Ähnlich wie bereits 2013 ist dies Anlass für die Durchführung verschiedener japanbezogener Veranstaltungen in Köln und Umgebung, zu denen wir Sie gern begrüßen. Seien Sie gespannt auf diverse Jubiläumsveranstaltungen, welche wir im Laufe des Jahres ankündigen werden. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

新情報: 金曜日のサロン

| FR | 14:00-17:00 | 毎週の金曜日に日本人を対象にしたサロンを開催しています。TOMOKOさんがお相手です。午後の一時をアート空間でゆっくりとお過ごし下さいませ。カフェ、ちょっとしたお菓子なども用意しています。お気軽にお立ち寄り下さい。無料!

Kimono-Kitsuke-Club Köln

| Club | FR | 05.01./19.01. Kimono-Show zur VernissageSA | 03.02./16.03.2413:00-17:00 Am 19.01.24 ist im Rahmen der Kimono-/Kesa-Ausstellung eine vom Club organisierte Kimonoshow geplant! Wir suchen daher Teilnehmende, welche die exklusiven Kimono präsentieren möchten. Meldet euch bei uns! Unser neu gegründeter Kimono-Club lädt euch herzlich zu einem Kennenlernen ein! Wir sind eine bisher kleine Gruppe aus Mitarbeiterinnen der Tenri Kulturwerkstatt und gleichzeitig Mitglieder des Kimono-Clubs Düsseldorf, der bereits seit über 10 Jahren besteht. Nun wollen wir einen weiteren Club in Köln gründen und dadurch mehr Leuten die Kunst und Schönheit des Kimonos näherbringen. Du weißt garnicht, wie man einen Kimono anzieht?Kein Problem! Unser Club ist ebenso neu, wie anfängerfreundlich und wir würden uns freuen, mit dir zusammen mehr über den Kimono zu lernen und regelmäßig die Ankleide zu üben. Wir selbst sind auch keine Experten und freuen uns auf regelmäßige Events, in welchen Kitsuke von echten Meisterinnen gezeigt und interessante Tipps gegeben werden. Du hast gar keinen Kimono?Brauchst du auch nicht! Der Club stellt eine Auswahl an diversen Kimono und Zubehör zur Verfügung, sodass wir …

Koto (Wölbbrettzither) / Naoko Kikukchi (Sawai Koto Europe)

| Kurs | MI | 24.01./28.02./20.03.24 | 11:00-18:00 Meisterin der Sawai Koto Europe Naoko Kikuchi unterrichtet das japanische Instrument Koto, welches auf eine 1300-jährige Geschichte in Japan zurückblicken kann. Die Koto entwickelte sich mit der traditionellen Musik Japans und wird heute häufig mit der klassischen sowie zeitgenössischen Musik zusammen gespielt. Die Struktur des Instruments ist einfach aus Holz und Saiten aufgebaut, kann jedoch verschiedene, feine Klänge erzeugen. Nach Wunsch kann eine von der Schule anerkannte Qualifikation durch eine Prüfung erworben werden. Die qualifizierten Spielerinnen und Spieler können in Japan an einem Konzert teilnehmen. Die Sawai Koto-Schule wurde 1972 von Tadao Sawai gegründet. Wollen Sie einen neuen Weg mit der Musik einschlagen? Nur Einzelunterricht: Dreimalige Kursgebühr (3 x 60 Min.): 150,-€. Anmeldung erforderlich. Anmeldung erforderlich.Bitte setzen Sie sich bei Interesse frühzeitig mit der Kursleiterin in Verbindung:naokokikuchi70@googlemail.com Bei Fragen oder sonstigen Anliegen nutzen Sie bitte folgendes Kontaktformular:

Ausgebucht: CHANOYU „TEEWEG“ – TEEZEREMONIE / SÔETSU MUKAI (URASENKE-SCHULE)

| Kurs | SA | 24.02./16.03.24 | 16:00-17:00Der Kurs ist an beiden Terminen ausgebucht. Bitte informieren Sie sich Ende März wieder über neue Termine im Frühling. Wir bitten um Verständnis. Die Teemeisterin der 400 Jahre alten traditionellen Urasenke-Schule, Sôetsu Mukai, führt Sie in die japanische Teezeremonie ein. Hier gilt es bestimmte Regeln und Gesten einzuhalten. Diese Konventionen gestalten aber nicht nur die Teezeremonie, sondern das Leben in Japan im Allgemeinen. Diese Einführung vermittelt Ihnen den ästhetischen Lebensstil, die Sitten und Gebräuche in Japan. Möchten Sie eine kurze Reise nach Japan unternehmen? Dann erleben Sie die japanische Kultur durch die Teezeremonie. Kursgebühr pro Termin: 30,- € (Einzeltermin, Tee und Süßigkeiten inkl.)Dauer: 60 Min.

WASHISHÛ – JAPANISCHE STICKKUNST / BEATE PIETZSCH

| Kurs | MI-SO | 21.02. – 25.02.24 | 10:00-17:00 Das Shishū, die japanische Stickkunst geht auf die buddhistische Bilderkunst in Japan zurück. Seit der Heian-Zeit (794-1185) wird diese Technik für die Kostüme der Hofmusik Gagaku und andere künstlerische Kleidungen verwendet. In langen Isolationsphasen entstand in Japan eine Stickkunst eigener Prägung. Neue Techniken wurden entwickelt und perfektioniert. Beate Pietzsch ist die einzige Lehrerin der japanischen Stickkunst in Deutschland und gibt seit 2007 Kurse in Köln. Anmeldung per MailBeate Pietzsch: nc-pietzsbe@netcologne.de