Alle Artikel in: Teezeremonie

Chinesische Teezeremonie

China bittet zum Tee

| Teezeremonie |  China bittet zum Tee |  So 08.11 + So 22.11.2015 |  15-18 Uhr |  Chinesische Teezeremonien Durchgeführt von der Sinologin Claudia Grötzebach, Köln China ist nicht nur Heimatland des Tees, auch die Teezeremonie hat hier ihren Ursprung. Anders als ihre jüngere japanische Schwester unterliegt sie keinem strengen Ritual. Tauchen Sie ein in die Welt der chinesischen Teezeremonie. Lassen Sie sich einführen in die Geschichte, die Bedeutung und die Herstellung des Tees. Verkosten Sie mehrere Teesorten, zu denen verschiedene typische Snacks gereicht werden. Teilnahmegebühr: 15 € Unter dem Titel „竹 – Zhú – Bambus – Take“ steht im November 2015 in der Tenri Kulturwerkstatt alles im Zeichen des Bambus. [ddownload id=“7176″ style=“link“ text=“Weitere Veranstaltungen der Themenreihe entnehmen Sie unserem Programmheft.“]        

Foto Teezeremonie Tenri 2015

Japanische Teezeremonie

| Teezeremonie |  Japanische Teezeremonie |  So 15.11.2015 |  11-14 Uhr + 15-18 Uhr |  Durchgeführt von Teemeisterin Akemi Takamatsu (Urasenke-Schule) Der Teeweg ist die 500 Jahre alte Urform der Teezubereitung und hat die gesamte japanische Kultur geprägt. Als Gesamtkomplex findet er im Alltag in Haus- und Gartengestaltung, Möbeln, Ernährung und Lebensführung seinen Ausdruck. Im Unterschied zur Teezeremonie, die eine folkloristische Kunstform ist, dient der Teeweg der Überwindung des Dualismus. Teilnahmegebühr: 15 € Die Veranstaltung findet im Rahmen der Themenreihe „竹 – Zhú – Bambus – Take“ statt. [ddownload id=“7176″ style=“link“ text=“Weitere Veranstaltungen in diesem Rahmen können Sie an dieser Stelle unserem Programmheft entnehmen.“]