Alle Artikel mit dem Schlagwort: museumsnacht

Tempei / Jazzklavier-Konzert im Rahmen der Museumsnacht in der TENRI

| Konzert | SA | 05.11.22 | Weitere Infos folgen! Der japanische Musiker Tempei ist einer bekanntesten jungen Jazzklavier-Komponisten und Pianisten. Im Rahmen seiner vierten erfolgreichen Europatournee besucht er als Gast die Tenri Kulturwerkstatt in Köln und präsentiert moderne Jazz-Musik. Sein Arbeitsfeld befindet sich unter anderem in der Natur. In Japan führte er eine musikalische Reise im mystischen und mythischen Gebiet Kumano durch. Dabei ließ er sich von der Natur zu ständig neuen Kompositionen inspirieren. In diesem Konzert wird er eine große Auswahl völlig neuer Stücke präsentieren. Im Rahmen der Museumsnacht finden das Künstlergespräch zum Projekt „hier nicht hier“ und das japanische Jazzklavierkonzert von Tempei statt. Zeitgleich wird der neu gegründete Kimono-Kitsuke-Club Köln vor Ort sein. „A native of Kobe, Japan, pianist and composer Tempei Nakamura began his studies on the piano at age 5. In junior high school, his home was destroyed by the Great Hanshin Earthquake. He dropped out of high school to work in the demolition industry. Although he never played the piano during his junior high and high-school years, he was …

hier nicht hier / Beate Gördes & Dagmar Lutz / Ausstellung zur Museumsnacht 2022

| Ausstellung | FR | 04.11.2022 | 19:00 | Ausstellungsdauer: 04.11.- 23.12.2022 | Das stets ortsbezogene Gemeinschaftsprojekt von Beate Gördes und Dagmar Lutz nimmt und gibt Raum, interveniert, irritiert; es erspürt fragile räumliche Gefüge, lotet Situationen aus. Videoprojektionen lassen grafische Strukturen fließen und hören, uns an andere Orte zurückversetzen, an denen die Versionen der Installation bereits erlebt wurden. Die teils realen, schwarz-gelben Warnmarkierungen überlagern sich, wo Orts- und Zeitebenen kommunizieren. Eine „Big Bag“ beschreibt den veränderlichen Raum im Raum, Fotoprints bringen Motive aus städtischen Arealen herein, treffen auf Lichtinseln aus Acrylglas. Im Rahmen der Museumsnacht finden das Künstlergespräch zum Projekt „hier nicht hier“ und das japanische Jazzklavierkonzert von Tempei statt. Zeitgleich wird der neu gegründete Kimono-Kitsuke-Club Köln vor Ort sein.………………Künstlerinnen: Beate Gördes & Dagmar LutzEinführung: Dr. Susannah Cremer-Bermbach