Alle Artikel mit dem Schlagwort: Musik

Koto (Wölbbrettzither)/ Naoko Kikukchi (Sawai Koto Europe)

| Kurs | Mi | 15.06. | 07.07.22 | 11:00 bis 18:00 Als Nachfolgerin der Meisterin Makiko Goto setzt die Meisterin der Sawai Koto Europe Naoko Kikuchi den Kurs fort. Das Instrument kann auf eine 1300-jährige Geschichte in Japan zurückblicken. Die Koto entwickelte sich mit der traditionellen Musik Japans und wird heute häufig mit der klassischen sowie zeitgenössischen Musik zusammen gespielt. Die Struktur des Instruments ist einfach aus Holz und Saiten aufgebaut, kann jedoch verschiedene, feine Klänge erzeugen. Nach Wunsch kann eine von der Schule anerkannte Qualifikation durch eine Prüfung erworben werden. Die qualifizierten Spielerinnen und Spieler können in Japan an einem Konzert teilnehmen. Die Sawai Koto-Schule wurde 1972 von Tadao Sawai gegründet. Wollen Sie einen neuen Weg mit der Musik einschlagen? Kursgebühr: 40,-€ (nur Einzelunterricht), Anmeldung ist erforderlich. Kursdauer 60 Min.

Kindertag als Tag der offenen Tür – Eintritt frei!

|So|08.05.2022|11:00-17:00|Eintritt frei| Anlässlich des japanischen Kodomo no Hi, Tag des Kindes, lädt die Tenri Kulturwerkstatt und die DJG e.V. Köln Sie herzlich ein, mit uns unser 16-jähriges Jubiläum zu feiern. Neben einer bunten Vielfalt an japanischem Essen können Sie das Kursangebot der TKW kostenlos ausprobieren und kennenlernen: Stickkunst, Origami, Papierband, Teezeremonie sowie traditionelle japanische Instrumente. In Zusammenarbeit mit den Kölner Gagaku Ensemble können Sie die Vielfalt der japanischen Musik erleben: Das Shamisen, die Koto, die Gagaku. Eine tolle Gelegenheit, wenn Sie diese Instrumente einmal selbst ausprobieren möchten! Anfänger sind herzlich willkommen. Es warten leckere Essensstände mit japanischem Fastfood wie Tayaki, Inari-Sushi und Takoyaki auf Sie. Auf dem japanischen Flohmarkt finden Sie vielleicht die ein- oder andere Seltenheit, die außerhalb Japans schwer zu finden ist. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und darauf, Ihnen die japanische Kultur ein wenig näher zu bringen! Alle Einnahmen werden an die Ukrainehilfe gespendet. In Zusammenarbeit mit: