Alle Artikel mit dem Schlagwort: mond

Fest: „Otsukimi“ / Fest des Vollmondes mit Ikebana und Teezeremonie

| Fest | SO | 11.09.22 | 16:00 – 20:00 | Am 10.09.22 findet das japanische Volksfest „Otsukimi“ statt. Seit alter Zeit feiert man den schönstenHerbst-Vollmond mit Reiskuchen und Blumen als Opfergabe. Zu Ehren des Mondes werden Teezeremonie und Ikebana angeboten, danach singen alle gemeinsam das Volkslied des Otsukimi. Der Kimono-Club Köln präsentiert dazu schöne Kimono. Kommen Sie gerne zusammen mit Ihren Kindern! Teilnahmegebühr: 12,- € inkl. Ikebana, Teezeremonie, Reiskuchen! Anmeldung erforderlich.Für Kinder Eintritt frei, max. 35 Pers.

Konzert: Shakuhachi und Koto – Stimmung des Herzenmondes / Shakuhachi: Shiku Yano / Koto: Satsuki Urasawa

| Konzert | | DI | 16.08.22 | 20.00 | Schon seit der Edo-Zeit (17. – 19. Jh) hat das gemeinsame Spiel Koto mit Shakuhachi Eingang in die höfische und populäre Musikkultur Japans gefunden. Sowohl in traditionellen Stücken als auch in der Moderne beweist das Zusammenspiel des Saiteninstruments Koto mit der japanischen Bambusflöte Shakuhachi seine wunderbare harmonische, fast lyrische Naturnähe. Shiku Yano, ein buddhistischer Mönch, ist als Meister der Shakuhachi zu nennen. U.a. war er Schüler von Watazumi und Yokoyama, den beiden wohl bedeutendsten Shakuhachi-Spielern des 20. Jahrhunderts. Satsuki Urasawa blickt, ebenso wie Shiku Yano, auf eine über 30-jährige Konzerttätigkeit zurück (USA, Australien, Europa, China, u.a.). Die Preise und Auszeichnungen beider MusikerInnen hier zu nennen, würde den Rahmen sprengen. Für alle Freunde japanischer Musik und Kultur wird dieser Abend sicherlich ein ganz besonderes und seltenes Highlight werden. Eintritt FREI!