Allgemein, Lesung

Lesung: Barbara Conrady-Takenaka

| Lesung | 

SA/30.06.18/18.00 |

„Seidentanz“ von Federica de Cesco

Der legendäre König Ranryo-Ô des alten China war Sagen zufolge so schön anzusehen, dass er in der Schlacht eine dämonische Maske trug, um seine Feinde zu ängstigen. Seit vielen Jahren ist er ein Motiv im traditionellen japanischen Tanz Bugaku. Der Roman „Seidentanz“ von Federica de Cesco erzählt von einer jungen deutschen Tänzerin, die nach Kyoto reist, um Bugaku zu lernen. Die Maske des Ranryo-Ô übt dabei eine besondere Faszination auf sie aus. Sie erleben diese Lesung in Begleitung traditioneller Musik, die zum Ranryo-Ô-Tanz gespielt wird.