Allgemein, Kurs im August, Workshops

KURS: Traditionelle Haniwa selber aus Ton herstellen m. Naomi Akimoto

| Kurs |

02.08.20/14:00-16:00/TKW |

Die Haniwa (埴輪) sind Tonfiguren aus Terrakotta, die für rituelle Zwecke hergestellt und während der Kofun-Zeit (3. bis 6. Jahrhundert n. Chr.) in Japan als Grabbeigaben eingesetzt wurden. Haniwa wurden nach der Wazumi-Technik hergestellt, bei der Hügel aus gewickeltem Ton aufgebaut wurden, um die Figur Schicht für Schicht zu formen.

Die Künstlerin Naomi Akimoto möchte in diesem Workshop mit Schüler_innen ab 12 Jahre und Student_innen selber Haniwa als Kleinplastik aus Ton herstellen.

Anmeldung erforderlich. Kursgebühr Erw. 30/15-€ inkl. Materialkosten (max. 6 Personen)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff
KURS: Traditionelle Haniwa selber aus Ton herstellen m. Naomi Akimoto

Ihre Nachricht

captcha