Allgemein, Konzert im August, Konzerte

KONZERT: Nomádes…

| Konzert |

FR/28.08.20/19:00/TKW |

Das Konzert ist ein TEIL der internationalen Konzertreihe mit audiovisuellen Arbeiten und elektroakustischer Musik. Die Konzeption der Reihe besteht darin, dass die Konzerte nicht an einen Ort oder Land gebunden sind, gemäß dem Terminus „nomádes“, das bedeutet, sich von einem zum anderen Ort zu bewegen, ohne sich fest an einen zu binden. Der Anlass diesmal ist die Vorstellung von Elektroakustischen und audiovisuellen Werken von japanischen und deutschen Komponisten-innen und Videokünstler-innen. Kuraturiert von Claudia Robles Angel.

In dieser neuen Edition des “Nomádes” Konzertes werden elektroakustischen Werken von Japanischen und Deutschen Komponisten-innen vorgestellt. Beteiligte Komponisten-innen:  Kotoka Susuki, Chikashi Myama, Shintaro Imai, Takuto Fukuda, Ryo Ikeshiro, Hans Tutschku, Harald Muenz, Roman Pfeiffer, Jan jakob Hoffmann und Claudia Robles-Angel.

BEMERKUNG: bei diesem Konzert werden ausschließlich akusmatische Kompositionen aufgeführt.  

Konzertdauer: 90 min., Pause nach 45min.

Anmeldung erforderlich. Eintritt 10,-€  (max. 15 Personen)

In Kooperation mit ON – Neue Musik Köln und gefördert durch Musikfonds.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

captcha