Konzert im Dezember, Konzert im November, Konzerte

KONZERT: Dissonanzen/Duo Kalliope (Maximiliane Wilms, Geige; Minako Satake, Klavier)

| Konzert | 

SA/06.11. 17:00/ 04.12. 17:00/ 18.12.21 18:00 und Livestream (Youtube-Seite “TenriKulturWerkstatt”) |

Eine stille Bucht, die See ist ganz ruhig. Aber es kreischen die Möwen. Betrachten wir ein scheinbar gleichmäßiges Gemälde, bemerken wir doch immer eine Kleinigkeit, die stört. Ein kleiner weißer Fleck oder eine leere Fläche. Ein Punkt, der das Auge irritiert und sein Schweifen unterbricht. Und der uns aus der behaglichen Langeweile von Harmonie und Uniformität herausreißt und uns zwingt, genau hinzusehen. Oder zu hören. Die Dissonanz als hörbarer Missklang, der eigentlich nach Auflösung strebt, wird in zeitgenössischen Werken mitunter bewusst als musikalisches Stilmittel eingesetzt. Dieser Effekt erhöht die Spannung – das Ohr schläft nicht ein, sondern wird vor Herausforderungen gestellt. Maximiliane Wilms und Minako Satake spielen kontrastreiche Werke von Barock bis zu zeitgenössischer Musik: von deutschen und japanischen Komponisten. Auf einer Reise durch unterschiedlichste Epochen und Kulturen spüren sie musikalischen Veränderungen nach. Komponisten wie Mozart, Bach oder Toru Takemitsu wurden von ihrer Zeit geprägt und haben diese zum Klingen gebracht (M. Wilms, M.Satake).

06.11./17:00/Mozart- und Say-Abend

W.A. Mozart (1756-1791): Sonate für Violine und Klavier B-Dur KV 378

Fazil Say (*1970): Alla Turca Jazz -Fantasie über das Rondo aus der Klaviersonate A-Dur KV 331 von W.A. Mozart u.a.

04.12./17:00/Deutsche und Japanische Komponisten

J.S. Bach (1685-1750): Violinsonate Nr. 2 BWV 1003

  1. Draeseke (1835-1913): Valse -Scherzo Op. 5 -Nr. 2
  2. Hindemith (1895-1963): Stretta (Basso ostinato) Op.17

Toru Takemitsu (1930-1996): Hika (Elegy) für Violine und Klavier

Takashi Yoshimatsu (*1953): 4 Little Dream Songs

18.12./18:00/Dvořák-Abend + Highlight

  1. Dvořák (1841-1904):Violinkonzert a-Moll op. 53 u.a.

 

Eintritt 15,-€, inklusive einem Getränk, Reservierung erforderlich