Allgemein, Konzerte

Tadashi Sasaki – ein Gitarrenabend

Foto Tadashi Sasaki

| Konzert |

Sa., 07.03.2015 | 19 Uhr |

Tadashi Sasaki

Der renommierte Gitarrenspieler Tadashi Sasaki gibt in der Tenri Japanisch-Deutschen KulturWerkstatt ein Konzert.

Schon früh erhielt der gebürtige Tokyoter Tadashi Sasaki Gitarrenunterricht von seinem Vater. Mehrfach – erstmals im Alter von 13 Jahren – gewann er den Wettbewerb der staatlichen Rundfunkanstalt Japan NHK. Seine Aufnahmen werden seitdem regelmäßig gesendet.

1966 kam er nach Deutschland. Durch die Zusammenarbeit mit Siegfried  Behrend, Narciso Yepes, Michael Schäffer und José Tomas rundete er seine Studien ab und gibt seitdem Konzerte in vielen Städten Europas.

1968 wurde er als erster Japaner Preisträger des Internationalen Gitarrenwettbewerbes in Paris. Mehrere Komponisten widmeten ihm Stücke. Zahlreiche Rundfunk-, Schallplatten- und CD-Produktionen dokumentieren seine künstlerische Arbeit. Seit 1973 ist Tadashi Sasaki Dozent an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Abteilung Aachen. Dort wurde er im Jahr 1979 auch zum Professor berufen.

Er ist ständiger Gast bei  internationalen Festivals,  wie  beim internationalen Festival in Tychy und Gdansk in Polen sowie in seiner Heimat  Japan. Zudem ist er seit 1994 künstlerischer Leiter seines eigenen Musikfestivals, des Internationalen Musikfestivals Weikersheim.

Eintritt: 10 €

Hier gelangen Sie zur Website von Tadashi Sasaki

[ddownload id=“6374″ style=“link“ text=“Hier können Sie sich das Programm des Abends herunterladen.“] 

Tadashi Sasaki war gemeinsam mit Takashi Ochi im Jahr 1971 Gast in der Sendung INSTRUMENTE-KLÄNGE-STRUKUREN. Die Sendung, die sich um die Gitarre und ihre Verwendung in der deutschen Kammermusik drehte, moderierte der deutsche Gitarrist und Komponist Siegfried Behrend.