Allgemein

Gedenkabend zur Erinnerung an das große ostjapanische Erdbeben vom 11. März 2011 im JKI Köln

Gedenkabend

12. März | 19 Uhr | im Japanischen Kulturinstitut Köln

Anlässlich des ersten Jahrestages des großen ostjapanischen Erdbebens vom 11. März 2011 lädt des Japanische Kulturinstitut zu einem Gedenkabend ein.

Das Japanische Kulturinstitut möchte mit der Veranstaltung für die eindrucksvolle Solidarität der deutschen Bevölkerung mit den Erdbebenopfern danken.

Es sprechen

Herr Kiyoshi Koinuma, Generalkonsul von Japan in Düsseldorf
Herr Jürgen Roters, Oberbürgermeister der Stadt Köln

Vorführung von Dokumentarfilmen
Vortrag von Prof. Masayuki Komatsu aus Rikuzentakata
Musikalische Begleitung durch Studenten der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Um Anmeldung wird gebeten an der Rezeption des JKI oder per E-Mail an jfco@jki.de bis zum 29. Februar.

Japanisches Kulturinstitut
(The Japan Foundation)
Universitätsstraße 98
50674 Köln
0221-9405580
www.jki.de