Allgemein, Zeitlich begrenzte Workshops

Workshop Chinesische Tuschmalerei

Chinesische Tuschmalerei

| Workshop | 

Chinesische Tuschmalerei | 

Di 17.11.2015 | 

19-21 Uhr | 

Durchgeführt von der Dozentin Weiqun Peper-Liu, Langenfeld

Bambus ist ein beliebtes Motiv chinesischer Künstler/innen, denn er symbolisiert den geistigen Charakter Chinas: Bescheiden und in allen Dingen mit einer starken Lebens- und Willenskraft. In diesem Workshop lassen die Teilnehmer/innen Schritt für Schritt ein tolles Bambustuschebild entstehen und tauchen so für zwei Stunden in eine vollkommen andere, wunderschöne Welt der Malerei ein.

Gleichzeitig werden grundlegende Fragen geklärt: Wie hält und verwendet man einen chinesischen Pinsel? Wie mischt man Tusche und wie werden die wenigen, aber präzisen Strichzüge auf das Xuan-Papier gebracht? Wie kann man ohne Vorzeichnungen ein Bambusbild hervorbringen? Jeder kann es erlernen, auch ohne künstlerische Grundkenntnisse. Lassen Sie uns deswegen gemeinsam den Charme und die Schönheit der chinesischen Malerei entdecken!

Teilnahmegebühr: 15 €

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Themenreihe „竹 – Zhú – Bambus – Take“ statt. [ddownload id=“7176″ style=“link“ text=“Weitere Veranstaltungen in diesem Rahmen können Sie an dieser Stelle unserem Programmheft entnehmen.“]