Alle Artikel in: Konzert im März

KONZERT: Duo Plener

| Konzert |  SO/18.03.18/15.00 | Die Verbindung von gesanglicher Klarinette und sonorem Fagott ist eine äußerst reizvolle Kombination, die selten in der Kammermusik zu hören ist. Das Duo Plener, bestehend aus den beiden in Köln lebenden Musikern Hoshimi und Tino Plener präsentiert, gemeinsam mit der erfahrenen Kammermusikerin Yoshiko Hashimoto am Klavier, Werke von W. A. Mozart, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Max Bruch. Eintritt 15,- € Reservierung 10,- €

KONZERT: Stornierung „Trinke Liebchen, trinke schnell“- Japan trifft auf Walzerklang

| Konzert | SA/03.03.18/19.00 | STORNIERUNG Dieses Konzert ist wegen persönlichen Gründen leider storniert worden. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis! TKW-Team     Der japanische Tenor Noriyuki Sawabu und die Kölner Sopranistin Maria Klier verbinden in diesem Programm die Musik ihrer Heimatländer und Stücke ihrer gemeinsamen Bühnenlaufbahn. Diese spezielle Symbiose führt zu einem abwechslungsreichen Programm, welches die Verbundenheit der Künstler widerspiegelt und unterschiedliche Kulturen beleuchtet. Freuen Sie sich auf Highlights aus Operette, Chanson und japanischen und deutschen Liedern. Maria Klier (Sopran), Noriyuki Sawabu (Tenor), Yoshiko Hashimoto (Klavier) Eintritt 15,- €

KONZERT: Querflöte und Cembalo J. S. Bach/Giuseppe Torelli/Toshiko Takami

| Konzert | Sa, 18. März 2017| 19 Uhr|   J.S.Bach, Giuseppe Torelli, Toshiko Takami Der Flötist Yoichi Shintani und die Cembalistin Hisako Shintani aus Tokyo sind zum zweiten Mal in der Tenri Kulturwerkstatt zu Gast. Außer den Werken des Barock wird dem Publikum auch eine Komposition der Gegenwart dargeboten. Yoichi Shintani spielt ein neues Stück der bekannten Komponistin Toshiko Takami mit dem Titel  „Inori – Gebet für Flöte Solo“. Es wurde bereits im November 2015 von ihm mit großem Erfolg in der Tokyo Opera City uraufgeführt. Das Duo gibt Konzerte innerhalb und außerhalb Japans, in den letzten Jahren auch immer wieder in Köln und Berlin. „Das Konzert wird mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft e.V. Köln kooperativ durchgeführt!“   Programm: J.S.Bach: Sonate für Flöte und obligates Cembalo Es-dur BWV1031 G.Torelli-J.S.Bach: Konzert für Cembalo Solo h-moll BWV979 Toshiko Takami: Inori (Gebet) für Flöte Solo J.S.Bach: Sonate für Flöte und obligates Cembalo A-dur BWV1032 Abendkasse 15,- € / Reservierung 10,- €