Alle Artikel in: Konzert im November

NACHKLÄNGE – Naturlyrik und Shakuhachi.

| Nachtklänge | SA 23.11.19/17:30:18.30 | Jürg Zurmühle spielt Shakuhachi, Christiane Maier Reinhard liest Gedichte. Jürg Zurmühle hat die japanische Bambusflöte Shakuhachi bei Dr. A. Fuyû Gutzwiller und bei Satoshi Shimura in Osaka studiert. Den Meistertitel (Shihan) erhielt er von Kawase Junsuke II (Chikuyûsha, Kinkoryû). Er ist Professor für Musikpädagogik an der Fachhochschule Nordwestschweiz.  Beim Konzert anlässlich der Finissage der Ausstellung „mittenimsee“ spielt er traditionelle Stücke und Eigenkompositionen. Zwischen den Bildern der Ausstellung, den gelesenen Texten und dem Klang der Bambusflöte entsteht ein Raum reflektierender Wahrnehmung. Wir laden Sie dazu ein. Eintritt frei

Averkamp

KONZERT: Winterreise / Franz Schubert

| Konzert | Winterreise / Franz Schubert – Wilhelm Müller op. 89 (D 911) | Sa, 12. November 2016 | 19 Uhr | Eine Installation mit Wolfram Schaf (Bassbariton), Tatiana Kozlova (Klavier) und Grigory Berstein (Kunstobjekte) „mir  gefallen diese Lieder mehr als alle und sie werden euch auch noch gefallen“ F. Schubert …mit diesen Worten Schuberts berichtet sein Freund Josef von Spaun über die Entstehung der „Winterreise“. Die „Winterreise“ bleibt ohne wirkliche Handlung. Sie ist vielmehr eine Kette von Rückblicken und Stimmungen eines Mannes auf seiner zeitlosen Reise durch eine Winterlandschaft. Gefangenschaft in sich selbst, Einsamkeit, Tod, aber auch Sehnsucht nach Nähe und Hoffnung, Musik und Malerei, Licht und Schatten, Magie und Poesie verschmelzen an diesem Abend in einer fesselnden Installation voller zerbrechlicher Schönheit. Abendkasse 15,- € / Reservierung 10,-€