Allgemein, Aufführungen

Abstinenz

Tanz und Workshop mit Nobuyasu Asai | Butoh Works: Abstinenz Tanz                                                                                                                                                  (Fr.) 14. März | 19 Uhr | Eintritt: 10 € Workshop                                                                                                                                      (Sa.) 15. März | 10 – 17 Uhr | Eintritt: 50€

Dieses Stück, ursprünglich im Februar 2012 für das „Clipa Aduma Festival“ in Tel Aviv geschrieben, wurde ebenfalls im „Bertin Poirée Cultural Center“ in Paris im Juni 2012 aufgeführt.

Im März 2013 erhielt Nobuyasu Asai  für„Abstinenz“ eine besondere Auszeichnung für Qualität in Performance und Darstellung auf dem Festival „Arte Laguna“ in Venedig. Auf dem den „Afrik Urbanarts Festival“ in Abidjan im Mai 2013 wurde das Stück in den Kategorien Tanz und Choreographie mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

Die Ästhetik, Expression und das Konzept aus „Abstinenz“ basieren auf dem Zwischenspiel von Licht und Dunkelheit und den Schatten dazwischen. Diese Elemente kreieren ein osmotisches  Triptychon, eine Quelle der Inspiration sowie der Besessenheit, geäußert durch die Psyche, die Gedanken und den Körper. Neben und über diesen Rahmen hinaus entwickelt sich dann ein Dialog, manchmal hörbar, manchmal stumm, zwischen Bewegung und Raum. Es ist eine Suche nach dem Ursprung und den sichtbaren und unsichtbaren Wegen, die unseren Wünschen und Sehnsüchten Anstoß geben. 浅井仮写真2